Sprachförderkräfte (m/w/d)

Stellenanzeige Nr. 191/2021

Für die schulische und vorschulische additive Sprachförderung suchen wir Sprachförderkräfte (m/w/d) im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung

Tätigkeitsbeschreibung

  • Selbstständige Durchführung der additiven Sprachförderung für Vorschul- und Grundschulkinder auf Grundlage der Primo-Testergebnisse (Sprachstandsfeststellung)
  • Inhaltlische und organisatorische Vorbereitung der Sprachförderung in der Gruppe
  • Planung und Erarbeitung von individuell abgestimmten Förderinhalten
  • Überprüfung der Lernfortschritte der Kinder und Festlegeung neuer vorrangiger Förderziele
  • Unterstützung der sozial-emotionalen Entwicklung der Kinder
  • Elternarbeit und Kooperation mit der jeweiligen Schule
  • Führen von Dokumentationen und Teilnahme an den monatlichen Netzwerktreffen
  • Bereitschaft zur digitalen Zusammenarbeit über das Lernmanagementsystem itslearning
  • Möglichkeit zur Teilnahme an den Fortbildungen der SEFO

Gewünschte Qualifikation

  • Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Ausbildung
  • Einschlägige Berufsqualifikation wir z.B. Grundschul-,DaZ, DaF-Lehrkraft, Logopäde*in, Sozial- und Heilpädagoge*in, pädagogische Mitarbeiter (m/w/d)
  • Schulassistent*in mit Berufserfahrung
  • Student*in eines einschlägigen Studienganges (Lehramt, DaF, DaZ)
  • Erfahrung in der Sprachförderung und im Umgang mit Vorschul- und Grundschulkindern
  • Erfahrung in der Vermittlung der deutschen Sprache, mindestens B2-Zertifikat Deutsch

 

Rückfragen? Melden Sie sich gerne bei Frau Golinski unter: 0471 9547249
Weitere Informationen zu unseren schulischen Hilfen finden Sie auch hier

Eintrittsdatum: 01.09.2021
Dauer: bis zum 31.07.2022

Jetzt online bewerben!

Bewerben Sie sich ganz einfach über unser Online-Formular oder richten Sie ihre Bewerbung postalisch unter Angabe der obigen Stellenausschreibungsnummer an die Personalabteilung der AWO Soziale Arbeit GmbH, Bütteler Straße 1, 27568 Bremerhaven. Wir freuen uns auf Sie.

Copyright AWO Bremerhaven 2021