Hilfe bei Glücksspielsucht

Mit dem Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrages am 01.07.2021 wurde der Online Glücksspielmarkt in ganz Deutschland legalisiert. Um diesem erweiterten und offensiv beworbenen Angebot im Glückspielmarkt entgegenzuwirken, bietet das AWO Suchtberatungszentrum ein neues Angebot für Glücksspielgefährdete oder abhängige Menschen. Dieses Angebot wird von der Uni Bremen wissenschaftlich begleitet und ausgewertet.

Unser Angebot:

  • Persönliche Beratung, Telefonberatungen und Online Beratung
  • Beratung von Angehörigen und Partner*innen von Glücksspielgefährdeten oder abhängigen Menschen
  • Vermittlung in stationäre Therapie

Für unsere Gespräche gilt dabei stets die Schweigepflicht. Auf Wunsch können wir Sie online oder telefonisch auch anonym beraten.

Copyright AWO Bremerhaven 2022