AWO-Suchtberatungszentrum

Ambulante Rehabilitation Sucht

Das Suchtberatungszentrum der AWO Bremerhaven ist eine Einrichtung für Suchtgefährdete und Abhängige von Alkohol, Medikamenten, illegalen Drogen und anderen stoffgebundenen Süchten. Außerdem werden Spielsüchtige und Menschen mit Essstörungen beraten – ebenso wie Angehörige und Freunde oder Ratsuchende und Interessierte. Für unsere Gespräche gilt dabei stets die Schweigepflicht. Auf Wunsch können wir Sie auch anonym beraten.

Unser Angebot:
  • persönliche Beratung, Telefonberatungen
  • Einzel-, Paar-, Familien- und Gruppengespräche
  • Vermittlung in ambulante und stationäre Therapie
  • Ambulante Therapie und Nachsorge
  • Fortbildung und Öffentlichkeitsarbeit im Bereich der Suchtkrankenhilfe


Unsere Einrichtung befindet sich im Stadtteil Lehe und ist mit den Buslinien 502 und 511 erreichbar; die Haltestellen befinden sich direkt vor dem Haus. Barrierefreiheit ist gegeben.

Unsere Teammitglieder sind ausgebildete Sozialarbeiter und besitzen eine suchttherapeutische VDR-Qualifikation. Die Qualität unserer Arbeit überprüfen wir nicht nur intern, sondern auch extern. Seit 2014 sind wir nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

 
Copyright AWO Bremerhaven 2021