Interdisziplinäre Frühförderstelle Bremerhaven

Wenn Ihr Kind:

  • Mit einer Behinderung auf die Welt gekommen ist
  • Sich nicht so wie erwartet entwickelt
  • Auffälligkeiten im Umgang mit anderen hat

Für diese Kinder sind häufig heilpädagogische und/ oder medizinisch-therapeutische Maßnahmen sinnvoll, um sie optimal zu fördern. Wir fördern Kinder von der Geburt bis zur Einschulung. Diese Förderung ist für Sie kostenfrei.

Sie kommen zu uns, wenn:

  • Sie Fragen zur Entwicklung Ihres Kindes haben, oder Sie bei ihrem Kind eine Entwicklungsverzögerung vermuten
  • Sie oder ihr Kinderarzt einen Förderbedarf feststellen
  • Ihr Kind eine Bewilligung für heilpädagogische Frühförderung oder für eine Komplexleistung hat

Wir arbeiten Hand in Hand zusammen:

  • Heilpädagogische Frühförderung – durch Sonder- oder Heilpädagogen bei uns in der Einrichtung, zu Hause oder
    in der Kindertagesstätte
  • Medizinisch- therapeutischen Förderung von hausinternen Logopäden, Ergotherapeuten, oder Physiotherapeuten

Gemeinsam erstellen wir einen Förder- und Behandlungsplan, der individuell auf das Kind angepasst ist und seine ganzheitliche Entwicklung sicherstellen soll.

Das ist uns wichtig:

  • Wir nutzen unser interdisziplinäres Team, um einen ganzheitlichen Blick auf die Kinder zu haben
  • Enge Zusammenarbeit mit den Eltern- so findet alles im Einklang mit der Lebenswelt des Kindes statt
  • Unser oberstes Entwicklungsziel ist Selbstständigkeit
  • Wir möchten mögliche Barrieren im Umfeld der Kinder und Familien abbauen
  • Wir fördern ressourcenorientiert- wir möchten die Selbstentwicklungskräfte der Kinder nutzen
  • Unser Ziel ist eine inklusive Gesellschaft, in der sich jeder mit seinen Stärken und Schwächen einbringen kann

Frühförderung im nördlichen und südlichen Landkreis Cuxhaven

Wir sind ein mobiler ambulanter Dienst und versorgen alle Gemeinden im Landkreis Cuxhaven. Im Rahmen der Inklusion unterstützen wir die Eltern vor Ort. Die Hilfe ist für Sie kostenlos. Wir beschäftigen ausschließlich hoch qualifiziertes Personal in Form von drei Heilpädagoginnen und einer Sprachheilpädagogin.

Wir klären Sie gerne über das Angebot und das Aufnahmeverfahren in einem unverbindlichen Beratungsgespräch auf.

Unsere Angebote:

Wenn ihr Kind:

  • ein "Schreibaby" ist,
  • zu früh geboren wurde,
  • entwicklungsverzögert oder benachteiligt ist,
  • eine Behinderung hat,

braucht es eine besondere Unterstützung. Hier hilft die Heilpädagogische Frühförderung für Säuglinge, Kleinkinder und Kinder im Vorschulalter.


Unsere Angebote sind:

  • Einzelförderung und Elternberatung im häuslichen Bereich, dabei fördern wir gezielt die Wahrnehmung, Motorik, Sprache, kognitive und soziale Kompetenzen, Emotionalität, sowie Selbstständigkeit der Kinder
  • Spielgruppen
  • Psychomotorikgruppen
  • Begleitung zu Ämtern und Ärzten